Navigation

Hier finden Sie unser Impressum und unsere Datenschutzhinweise.

Impressum:

 

Adresse & Kontakt des Vereins:

1. Vorsitzende:
Axel Haake
Schuhmannstrasse 17
99734 Nordhausen
Tel. 0176/20469477
info@schuetzenverein-werther.de

Eingetragen unter der Nummer 129 beim AG Nordhausen / Vereinsregister am 02.10.1990

Vorstandsmitglieder laut BGB sind folgende Mitglieder:

Funktion            Name

1. Vorsitzender Axel Haake

2. Vorsitzender Candy Stude

Schatzmeister Karsten Rieck

Schriftführerin Ines Schmidt

Für Termine und Ausschreibungen sind wir auch unter folgender Anschrift erreichbar:

2. Vorsitzender: Candy Stude ; Thomas Müntzer Straße 12; 99734 Nordhausen

Tel. 03631/4765997

per eMail sind wir erreichbar über unsere Kontakt-eMail-Adresse
info@schuetzenverein-werther.de





Hinweise zu Urheberrecht und Haftung: Alle angebotenen Inhalte dienen ausschließlich der Information. Die auf diesen Internetseiten öffentlich zugänglich gemachten Dokumente einschließlich anderer dazugehöriger Daten wie z.B. Texte, Bilder, Grafiken, Programmiercodes sind urheberrechtlich gesch/uuml;tzt. Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 UrhG). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Missbrauch haftbar gemacht werden. Alle Informationen und Inhalte auf diesen Internetseiten werden ohne Gewähr für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollstndigkeit angeboten. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen. Für die Inhalte der über Hyperlinks verbundenen Angebote auf andere Internetseiten sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer gesamten Webseite inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt f¨r alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu deren Links oder Banner füren. Die Wiedergabe von Namen und Marken sowie in den öffentlich zugänglich gemachten Dokumenten berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen und Marken im Sinne des Wettbewerbs- und Markenrechts als frei zu betrachten sind und von jedermann benutzt werden dürfen. Alle angebotenen Inhalte und Dienste sowie sämtliches mit dieser Web-Site zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht.

Hiermit gehen wir dem Artikel 12 DSGVO nach und informieren über Art. 13 & 14 DSGVO (Art. 12 DSGVO Transparente Information, Kommunikation und Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person)

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach. 1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter: Schützenverein Werther e.V. Schuhmannstrasse 17 99734 Nordhausen gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Herr Axel Haake & Herr Candy Stude; E-Mail: info@schuetzenverein-werther.de 2. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden: Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragsmahnung, Organisation des Sportbetriebes). Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt. 3. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände. Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO. Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht. 4. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten: Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben. Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Nordhausen weitergeleitet. 5. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer: Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde. Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. 7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu: · das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, · das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, · das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, · das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, · das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO, · das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO, · das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO · das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird. 8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen: Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben. Ende der Informationspflicht Stand: April 2018 3 Quelle: Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. http://www.vibss.de/ Autor: Elmar Lumer